Chemielehrer*in an Waldorfschulen

Die Chemie ist in vielfacher Hinsicht eine sehr bedeutsame Wissenschaft, denn sie hat viel mit unserem alltäglichen Leben zu tun: Ernährungsfragen, medizinische Themen, technische Aspekte, Klimafragen uvm. Nahezu überall stößt man auf die zahllosen positiven Einsatzmöglichkeiten, wie auch auf die nicht zu übersehenden Risiken. Selbstverständlich ist Chemie somit auch ein wichtiges Unterrichtsfach. Dabei ist es den Waldorfschulen ein Anliegen, jungen Menschen eine Vielfalt von Berührungsmöglichkeiten mit dieser wichtigen Naturwissenschaft zu eröffnen und sie in deren bewegliche Gedankengänge einzuführen.

Mehr...